Rodeln auf der beleuchteten Rodelbahn --- HELMPFLICHT ---

Da wir uns nicht unmittelbar in zentraler Lage zum Ortskern von Tux befinden ist im Winter keine  Auffahrt mit dem privaten PKW möglich. 

Gönnen Sie sich eine gemütliche Einkehr bei einem „guatn“ Glasl und einer „zünftigen“ Jause bevor es mit dem Schlitten wieder die 4 km beleuchtete Rodelbahn ins Tal geht. 
Da wir stets um die Sicherheit unserer Rodler bemüht besteht Helmpflicht !!!

Zur Hilfe und Anpassung der Geschwindigkeit für den „Rodler“ arbeiten wir mit folgendem System: In den verschiedenen Taxi- bzw. Rodelzeiten dürfen sich nur die jeweiligen aufhalten!

Die Auffahrt ist auch mit Taxi möglich:

Taxi Siegfrieds: +43/5287/86 900

Taxi Reini: +43/664/5287 000

Unser Shuttletaxi ist nur für unsere Hausgäste bestimmt. Für unsere Rodler ist keine Auffahrt mit unserem Shuttle möglich! Nur die örtlichen Taxiunternehmen kontaktieren!

Verschiedenfarbige Rodelbahnbeleuchtung

  • Rot – Geschwindigkeit drosseln, enge Kurven folgen, Tempo „bewusst“ kontrollieren!
  • Gelb – Erhöhte Aufmerksamkeit, Abstand zum Vordermann/frau, Rodeln auf Sicht!
  • Grün/weiß – Rodel laufen lassen, Geschwindigkeit den Verhältnissen anpassen!
  • Unbedingt beachten: Taxiauffahrtszeiten und Rodelzeiten

Taxiauffahrtszeiten:                                      

  • 10.00 – 13:00 Uhr
  • 16.00 – 17.00 Uhr
  • 19.00 – 21.30 Uhr

Rodelzeiten:

  • 13.30 – 15.30 Uhr
  • 17.30 – 18.30 Uhr
  • ab 22.00 Uhr

 

Drucken E-Mail